Mrz 052013
 

Bei dem diesjährigen Lehrlingswettbewerb der Konditorenjugend war unser Lehrling Philip Duclos der verdiente Sieger.

Thema des Wettbewerbs war: Die Konditorei einst und jetzt.

Die angehenden Konditoren mußten dieses Thema kreativ umsetzen. Bei der Jury die aus zwei Fachlehrern und unserem Bezirksmeister Johann Brunner bestand setzte sich der Entwurf unseres Lehrlings deutlich ab. Philip entwarf eine doppelstöckige, quadratische Torte die eine diagonale Trennung vollzog. Auf der linken Seite dekorierte er im Stile alter Meister. So verwendete er Stilelemente wie Kuvertüreaufsatz und Rosen aus Buttercreme wie diese alte Meister vor 100 Jahren anwandten.  Die andere Seite dekorierte er im zeitgemäßen modernen Stil mit Kuvertüreblüten und zarter aufgemalter Dekoration.  Ausschlaggebend für den ersten Platz war laut Jury, die perfekte thematische Umsetzung als auch die hohe, fachliche Qualität der Ausführung.

Sehen Sie auch das Video der Mittelbayerischen Zeitung